Skip to main content

FODMAP Austauschtabellen

FODMAP-Austauschtabelle

In unserer FODMAP-Austauschtabelle (aus dem FODMAP-Ratgeber von Prof. Martin Storr) stellen wir Ihnen FODMAP-reiche und FODMAP-arme Lebensmittel praktisch gegenüber. Lassen Sie sich also nicht von Ihren FODMAP-Vorsätzen davon abhalten, die aufkommende Lust am Kochen umzusetzen. Sie werden sehen, dass FODMAP-arme Lebensmittel eine abwechslungsreiche Ernährung zulassen. Lernen Sie die früher sehr verbreiteten und vom Weizen verdrängten Lebensmittel wie Hirse, Buchweizen und Mais in ihrer Vielseitigkeit neu kennen. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Lieblingsgerichte FODMAP-arm modifizieren können und lassen Sie sich überraschen, was alles auf der grünen Liste zu finden ist.

Sie werden sehen: Wenn Sie am eigenen Leib erfahren, wie Ihre Beschwerde sich bessern, schmeckt es gleich doppelt so gut!

Und bitte vergessen Sie nicht: Die Lebensmittel in rote und grüne Listen einzuteilen ist ein Hilfsmittel, das Ihnen helfen soll, sich zu orientieren, gerade wenn es um die Phase geht, in der Sie sich streng FODMAP-arm ernähren. Diese Phase dient dazu, zu beobachten, ob sich Ihre Beschwerden mit FODMAP-armer Ernährung bessern. Die Selbstbeobachtung ist ein essenzieller Teil des FODMAP-Konzepts. Gewöhnen Sie sich aber erst gar nicht an, Lebensmittel in “Gut” und “Schlecht”, “Erlaubt” und “Verboten” einzuteilen. Es geht lediglich darum ein Bewusstsein zu schaffen, dass es verträglichere und weniger verträgliche Lebensmittel gibt und dass Sie durch einfaches Ersetzen eventuell schon so manche Beschwerden vermeiden können.

 

 

Das Deutsche Ernährungsberatungs- und -informationsnetz – DEBInet (www.ernaehrung.de) bietet auf seiner Homepage Austauschtabellen für Lebensmittel an. weiterlesen

Low FODMAP auf Deutsch

fodmap-kangaroo

Deutsche Seiten zum Thema FODMAP

In diesem Beitrag geben wir allen an der FODMAP-armen-Ernährung Interessierten einen kurzen Überblick über Webseiten und Beiträge, die sich inhaltlich mit der low-FODMAP-Diät bzw. der FODMAP-armen-Ernährung beschäftigen. Wir stellen bewusst deutschsprachige Seiten vor, da deutsche Seiten zum Thema FODMAP noch nicht so zahlreich vorhanden sind.

weiterlesen