Skip to main content

Wirksamkeit von low-FODMAP und Probiotika

Ist die FODMAP-Diät oder sind Probiotika besser wirksam?

Wissenschaftler der Universität Chengdu sind der Frage nachgegangen ob Probiotika-Therapien oder die FODMAP Diät zu Behandlung der Reizdarm-Erkrankung erfolgreicher sind. In einer Metaanalyse wurden die Therapiemaßnahmen aus 76 klinischen Studien verglichen. Dabei fanden sich zahlreiche erfolgreiche Therapien mit Probiotika, ebenso zahlreiche erfolgreiche Studien mit einer FODMAP-Diät.

Der Metaanalyse folgend besteht kein großer Unterschied in der Wirkstärke zwischen der FODMAP-Diät und Probiotika-Therapien. Studien die beide Therapieformen gleichzeitig untersucht haben fanden sich leider nicht, sind aus Sicht der Autoren aber dringend notwendig, denn möglicherweise lässt sich der Therapieeffekt durch Kombination beider Maßnahmen verdoppeln.

Unter den Probiotika-Therapien waren Präparate die Lactobacillus enthielten etwas besser als andere Präparate. Die gefundenen Unterschiede waren aber nicht so bedeutend, so dass auch Bazillus, Bifidobakterium, Enterokokken, Saccharomyzes sowie E. Coli in der Therapie des Reizdarmsyndroms in Frage kommen.

Wichtig ist es darauf zu achten, dass es sich nicht um Präparate in Tropfenform handelt. Wirkungsvolle Präparate sind verkapselt und in einem Blister oder in Einzelbeuteln verpackt. Hier ist es Aufgabe des Patienten darauf zu achten.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/35355730/

Neu: FODMAP-Diät bei Leaky Gut

Neu: FODMAP Diät bei Darmentzündungen

Neu: Interessante Informationen zur Dünndarmfehlbesiedelung/SIBO

Reizdarm: Heilung durch Darmhypnose daheim?

FODMAP Erfolg steigern durch Reizdarm-Yoga

Liste FODMAP geeignete -Zucker und Süßstoffe

Weiter gehts mit Informationen zu (bitte Zeilen anklicken):

FODMAP-Diät bei Leaky Gut

FODMAP Diät bei Darmentzündungen

Neues aus der Wissenschaft

FODMAP-Austauschtabellen

FODMAP-Rezepte

Der FODMAP-Ratgeber

FODMAP bei Darmentzündungen

FODMAP-International

Was ist die FODMAP-Diät

Phasen der FODMAP-Diät

FODMAP Gehalt von Keimlingen und Sprossen

FODMAP-Zucker – Süßstoffe

FODMAP und Getreide

FODMAP und Gluten

FODMAP und Sodbrennen

FODMAP und warme Getränke

Auslöser von Verdauungsbeschwerden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte fülle das Captcha aus. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.