Skip to main content

Yoga bei Reizdarm und Reizmagen – stoppt Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall und Darmträgheit

Yoga Übungen der Yogatherapie beim Reizdarmsyndrom

Vielleicht hast Du von Freunden und Bekannten gehört, dass sie Yoga praktizieren und sich seitdem ihre Beschwerden verbessert haben. Und jetzt fragst Du dich, was Yoga eigentlich ist und ob es auch bei Ihren Reizdarmproblemen helfen könnte. Tatsächlich ist die Yogatherapie bei Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall und Darmträgheit ein sehr wirkungsvolles Therapieverfahren. Hier findest Du Übungen, Erfahrungen und Hintergründe.

weiterlesen

LOW FODMAP Diät hilft auch bei Dünndarmfehlbesiedelung – SIBO – Candida – Leaky Gut

Reizdarm und Dünndarmfehlbesiedlung (SIBO und SIFO)

Reizdarm und Dünndarmfehlbesiedelung (SIBO SIFO) haben viele Ähnlichkeiten, in Ursachen, Symptomen, Diagnostik, und Behandlung. Therapeutisch stehen Ernährungsmaßnahmen (FODMAP Diät, Spezielle Kohlenhydrat-Diät (SCD)) und medikamentöse Therapie mit Antibiotika oder natürlichen Präparaten und Probiotika im Vordergrund.

 

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen in einer Zusammenfassung.

Reizdarm Therapie mit Darmhypnose und Meditation

Darmhypnose, eine wirksame, moderne, nicht-medikamentöse Therapie, bei Erwachsenen und Kindern mit einem Reizdarmsyndrom 

 

Beim Reizdarmsyndrom leiden die Betroffenen unter den verschiedensten Symptomen, wie Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung oder gesteigerter Schmerzempfindlichkeit des Bauches, ohne dass der Arzt eine organische Ursache feststellen kann. Eine Darmhypnose CD zur Selbstanwendung kann hier sehr gut helfen. Oftmals durchlaufen die Patienten über mehrere Jahre eine Vielzahl an Therapien ohne wirklichen Erfolg. Die Lebensqualität der Reizdarmpatienten ist erheblich eingeschränkt.

weiterlesen

FODMAP-Rezeptwettbewerb – BITTE ABSTIMMEN

Zum diesjährigen FODMAP-Reizdarm Rezeptwettbewerb gab es einige sehr leckere Einsendungen.

Die Redaktion ist unentschlossen an wen der Preis gehen soll, so dass wir die Abstimmung den Bloglesern überlassen wollen.

Um Trolle, Bots und andere Fake-Trojaner nicht teilhaben zu lassen darf jeder registrierte Newsletter-Abonnent mit einer Stimme an die unten genannte e-mail abstimmen.

weiterlesen

2. Arzt-Patienten-Seminar “Was tun beim entzündeten Darm”

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

in Zusammenarbeit mit der Deutschen Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV e.V.) möchten wir Sie herzlich zum 2. gemeinsamen Arzt-Patienten-Seminar „Chronisch entzündliche Darmkrankheiten“ am Starnberger See einladen. Die diesjährige Arzt-Patienten-Veranstaltung der niedergelassenen Gastroenterologien in Starnberg und Tutzing findet am 15.10.2019 ab 18 Uhr im Casino des Krankenhauses Starnberg statt.

weiterlesen

Xenius “Darmbakterien – Dick und depressiv durch das falsche Mikrobiom?” auf ARTE

Unser Film über richtige und falsche Darmbakterien wurde am 19. November um 16.45 Uhr und am
20. November um 6.45 Uhr auf ARTE ausgestrahlt.

Der Film kann in der Mediathek angesehen werden: https://www.arte.tv/de/videos/078164-005-A/xenius-darmbakterien/ Die Dreharbeiten waren ein großes Vergnügen, denn die Begeisterung für die Wissenschaft ist wirklich ansteckend.

Viel Spaß beim Anschauen!

Low-FODMAP-Diet makes bloting a problem of the past!

The Low FODMAP diet is the worldwide standard for controlling digestive problems and symptoms associated with irritable bowel syndrome (IBS), Crohn’s disease, ulcerative colitis, celiac disease, small bowel bacterial overgrowth (SIBO), food intolerance, gastroesophageal reflux disease (GERD) and many more. Martin Storr’s book The FODMAP Compass is a practical guide to implementing the low-FODMAP diet and controlling digestive problems.

 

 

weiterlesen

Live-Chat mit Prof. Dr. Martin Storr

Facebook Live-Chat zum Thema FODMAP-Diät mit Prof. Dr. Martin Storr

Am 1. August 2018 um 18 Uhr beantwortet der Spezialist für die Fodmap-Diät und Autor der Bücher “FODMAP-Diät” und “Reizdarmsyndrom” in einem Facebook Live-Chat Ihre Fragen.

Neu erschienen ist auch die englische Version “The Fodmap Compass” !

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Mitmachen und stellen Sie Prof. Storr Ihre Fragen!

weiterlesen

FODMAP-Austauschtabelle zum Frühlingsanfang

FODMAP-reiche durch FODMAP-arme Lebensmittel ersetzen

Im Frühling scheint es, als ob nicht nur die Natur einen Schub macht, sondern auch unsere guten Vorsätze. Die Wohnung entrümpeln, den Kleiderschrank sichten, mehr Sport und Bewegung und… etwas für die Gesundheit tun! Ihr Bauch zwickt nach dem Essen immer wieder und Ihre Beschwerden lassen sich immer weniger ignorieren? Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Verdauungsbeschwerden mittels einer FODMAP-Diät auf die Spur zu kommen, dann haben wir jetzt genau das Richtige für Sie: Eine FODMAP-Austauschtabelle.

weiterlesen

Happy New Year 2018

Wir freuen uns, dass sich immer mehr Menschen mit Verdauungsbeschwerden für die FODMAP-Diät interessieren und den Blog nutzen, um Fragen zur FODMAP-Diät zu stellen. Vielen Dank für Ihre rege Beteiligung, die Geduld beim Warten auf Antworten aus der Redaktion und vielen Dank für Lob, Kritik und Anregungen. Schreiben Sie uns, was für Artikel Sie sich wünschen! Wir nehmen Ihre Anregungen gerne auf!

weiterlesen

Frohe Weihnachten

fodmap-weihnachtsbild-kleinFODMAP und Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und wie es an Feiertagen üblich ist, spielt Essen eine große Rolle, wenn man sich an den Feiertagen trifft. Wo gemeinsam, oft in großer Runde gegessen und getrunken wird, müssen die unterschiedlichen Bedürfnisse und Geschmäcker unter einen Hut gebracht werden. Und nicht nur die Vorlieben spielen eine Rolle, auch Unverträglichkeiten: eine Herausforderung. Wir nehmen die kommenden Feiertage zum Anlass, auf einige Aspekte der FODMAP-armen Ernährung hinzuweisen, die uns in Fragen zu FODMAP immer wieder begegnen. Darüber hinaus plädieren wir dafür, dass Sie sich eine stressfreie und geruhsame Zeit gönnen.

weiterlesen

Herbst ist Kürbiszeit

hokkaido-mf

Kürbissuppe mit Zitronengras

Der FODMAP-arme Hokkaido-Kürbis ist nicht nur wegen seiner kräftigen Farbe eine Augenweide, er hat auch einen wunderbar nussigen Geschmack. Sehr geeignet ist dieser Kürbis für Suppen. Püriert ergibt er, besonders zusammen mit Kartoffeln, eine cremige Suppe. Inzwischen sind die aus Japan stammenden Kürbisse in fast jedem Supermarkt zu haben.

 

weiterlesen

FODMAPs und das Ampelprinzip

FODMAP-Listen und Verkehrsregeln 

Die Farben Rot und Grün sind ein eingängiges und leicht verständliches Hilfsmittel, das gerne genutzt wird, wenn es darum geht, darzustellen, was erlaubt und was verboten ist. Ohne viele Erläuterungen lassen sich Empfehlungen und Verbote übersichtlich darstellen. Wir gehen der Frage nach, was FODMAP-Listen und Verkehrsregeln gemeinsam haben, was nicht.

weiterlesen

Interessante Studie “Reizdarm-Syndrom” zum teilnehmen

Interessante Studie “Reizdarm-Syndrom” zum teilnehmen (keine Medikamententestung, keine Kosten)

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Ihr Reizdarmsyndrom auch ohne Medikamente und ohne viel Aufwand in den Griff zu bekommen? Sie wollten schon immer mal verschiedene alternative Behandlungsmethoden wie Reizdarmyoga, Aromaöl oder Darmhypnose ausprobieren und sind bis jetzt vor dem Zeitaufwand und dem finanziellen Aufwand zurückgeschreckt? Sie wollen selbst aktiv werden und lernen, wie Sie Ihrem Körper mit Spass und Freude helfen können?

Dann sollten Sie hier weiterlesen:

weiterlesen